Achtung! Aktuelle Buchverlosung unter "Neuigkeiten" 3 Exemplare von Band 1 zu gewinnen.


"Drachen für Trinitor"

Ein mittelalterlicher Fantasyroman,   © Ralf Lehmann 2021

Du magst Legenden und Sagen, historische Romane oder einfach nur Ritter, Drachen und Hexen? 

Du bist ein naturverbundener und/ oder tierlieber Mensch? Du hat Spaß an Abenteuern und Jungenstreichen? 

Dann bist du richtig hier und solltest unbedingt die Lebensgeschichte von Arne Salgado Fernandez kennenlernen, der in der mittelalterlichen Stadt Feuerberg im Reiche Trinitor als vaterloses Kind in ärmlichen Verhältnissen geboren wurde und sich zum Ritter und Drachenminister des Königs emporkämpfte!


Cover / Klappentexte / Leseproben

Cover, Klappentexte, Bezugsquellen und weitere Infos findest du ein kleines Stück weiter unten. Über die Buttons "Leseproben" kannst Du auch schon ein wenig in die Bücher schauen, bevor du dich entscheidest, eines davon zu kaufen.


Feuerberg (noch in Arbeit) 

Unter dieser Rubrik werde ich mit Hilfe von Freunden, Fans und Sponsoren nach und nach die virtuelle Stadt Feuerberg aus dem Roman "Drachen für Trinitor" ins Leben rufen. Hier sollen alle Orte und Charaktere des Romans beschrieben werden und die Romanfiguren selbst zu Wort kommen. Auf dem Feuerberger Markt wird es virtuelle Marktstände geben, in denen Anbieter mittelalterlicher Waren und Dienstleistungen verlinkt werden.


Ich wünsche allen viel Spaß, Abwechslung und gute Unterhaltung.
Euer Ralf Lehmann

Drachen für Trinitor - 

Band 1 - Arne und Mag

Taschenbuch, 300 Seiten 9,99 €
2021 erschienen bei BOD- Books on Demand, Norderstedt, ISBN 9783753473055

Link auf die Bestellung im BoD Buchshop:
www.bod.de/buchshop/drachen-fuer-trinitor-ralf-lehmann-9783753473055 


Ebook bei Amazon KDP  3,99 €:
Hier habe ich noch keinen direkten Link für Euch. Bitte "Ebook, Drachen für Trinitor"  eingeben

Arne wächst ohne Vater in ärmlichen Verhältnissen  in der mittelalterlichen Stadt Feuerberg heran. Von der befreundeten Natursammlerin Nora lernt er alles über Heilkräuter, Pilze, Beeren und andere Schätze der Natur. Als seine Mutter schwer krank wird, muss er schon früh zum Lebensunterhalt beitragen. Er geht mit Nora auf Sammeltour und hilft im Gasthof "Zur Goldenen Sau" aus, in dem seine Mutter arbeitet. 
Eines Tages werden in den Wäldern um Feuerberg Drachenschuppen gefunden. Der sensationelle und kostbare Fund sorgt in der mittelalterlichen Kleinstadt für Aufsehen und lockt scharenweise Neugierige, Glücksritter und Drachentöter an. Während sich die Erwachsenen im Umgang mit dem Drachen überwiegend von Vorurteilen, Hass oder Gier leiten lassen, nähert sich Arne dem Tier voller Respekt und Faszination. 
Dabei macht er eine unglaubliche Entdeckung. 

Siehe auch unter  "Leseproben" 


Drachen für Trinitor

Band II: Kampf um Frieden

Taschenbuch, 408 Seiten, 13,99 €  ISBN 9783753473154
Link zum BoD-Buchshop: 
https://www.bod.de/buchshop/drachen-fuer-trinitor-ralf-lehmann-9783753473154 


oder als Ebook bei Amazon KDP für 4,99 €

Eigentlich ist der nach seinem Absturz im Vulkankrater gefangene Drache ein Besuchermagnet und damit eine Goldgrube für die mittelalterliche Stadt Feuerberg. 
Während viele Erwachsene das riesige Tier für ein Monster halten, lernt Waisenjunge Arne auf der Suche nach Pilzen und Beeren den Drachen ganz anders kennen. Als Prinz Viktor beim Versuch, dem Drachen sein Ei zu rauben, stirbt, schwört der König Rache. 
Arne tut alles, um seine Mitmenschen von der Friedfertigkeit seines geflügelten Freundes zu überzeugen. Er führt die Leute zur Drachen-beobachtung durch den Geheimnisvollen Vulkankrater und hält Vorträge über das Tier. Doch dadurch gerät er selbst ins Visier der Drachenjäger. 

Siehe auch unter "Leseproben"

Drachen für Trinitor

Band III: (Veröffentlichungsdatum noch nicht absehbar, daher noch keine ISBN)

In diesem Band werdet Ihr irgendwann Zeugen sein, wie Arne nicht nur erwachsen, sondern reich und berühmt wird. Doch Reichtum weckt auch Neid, und die Aufzucht eines  Jungdrachens ist eine anstrengende und gefährliche Aufgabe. Als der stets hungrige und noch sehr ungestüme Jungdrache schließlich sein Drachenfeuer entdeckt, befürchten einige Feuerberger Bürger, dass er sich von den Flügelfesseln befreien könnte, die ihn im Vulkankrater des Feuerberges gefangen halten. Es erwachen alte Ängste und Vorurteile in der Bevölkerung.  Zu allem Übel macht der König Arne zusätzlich Druck, weil er wissen will, wann der Drache endlich soweit ist, dass er seinen Dienst als Beschützer des Reiches und des Königspalastes aufnehmen kann.

An diesem Band könnt Ihr noch mitwirken, indem Ihr mir Vorschläge mailt, wie es mit den Hauptakteuren weitergehen könnte. Wird der gefräßige Jungdrache irgendwann vernünftig, oder wird er zur Gefahr für die Stadt? Werden Magnus und Arne beste Freunde, oder streiten sie sich um Isabella? Wird Arne Isabella oder Vicki oder eine ganz andere Frau heiraten? Was wird Rima sich noch alles an Gemeinheiten einfallen lassen oder kann sie vielleicht zum Guten bekehrt werden? Eure besten Ideen haben die Chance von mir in das Buch mit aufgenommen und dann auch belohnt zu werden. Genaueres zu Ideenwettbewerben, Verlosungen und anderen Aktionen erfahrt Ihr später  auf dieser Homepage unter Neuigkeiten / Aktionen.